Logo Djerba Explore Retour à l'accueil du Parc  
Retour Patrimoine Djerbien Retour accueil
 
Suchen
Bewahren djerbischen Kulturguts : die weberwerkstatt

Der gute Ruf der Wolle, die in Djerba gewoben wurde, hat die Grenzen des Landes seit dem Mittelalter überschritten. Es gab zahlreiche Webereien auf der Insel. Und die Händler kamen aus Europa und dem Orient um Wollsachen einzukaufen. Die Webereien, genannt haouenet , erkennbar an ihrem dreieckigen Giebel, bestanden aus einem großen Saal mit gewölbter Decke zusammen, wo der Weber seinem Handwerk gemäss ohne Ende das Ballett der Schiffchen mit dem Wollgarns dirigiert. Die Fäden setzen sich zusammen, Motive bilden sich heraus und Farben verbinden sich unter den flinken Fingern des Handwerkers.

Auf den Vignetten hier unter klicken

 

Intitulé correspondant à la figure 1

 

 

 Die Houch  Die ölmühlen  Die töpferwerkstatt  Die webereien  Video  Informationen